Operationszimmer OPN

Fuß

Vielfältige Erkrankungen des Fußes können bei uns in einem hochspezialisierten Team effektiv behandelt werden. Dabei kommen modernste Operations- und Behandlungstechniken zum Einsatz. Die Eingriffe am Fuß werden in der Regel unter mikrochirurgischen Gesichtspunkten möglichst gewebeschonend ausgeführt.

Im Regelfall werden die unten aufgeführten Operationen ambulant erbracht. Im Einzelfall, bei größeren rekonstruktiven Eingriffen, ist eine stationäre Operation notwendig.

Zur Sicherung des Heilerfolges ist eine enge Kooperation mit den zuweisenden Ärzten gewährleistet. I.d.R. müssen auch Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und das orthopädische Schuhhandwerk in die Nachbehandlung einbezogen werden.

Zu den in unserer Praxisklinik behandelbaren Erkrankungen des Fußes gehören u.a.:

  • angeborene und erworbene Zehenfehlstellungen wie z.B. der Hallux valgus
  • Hallux rigidus
  • Nervenengpasssyndrome wie z.B. das Tarsaltunnelsyndrom
  • Erkrankungen der Sehnen und deren Gleitgewebe am Fuß
  • gutartige Tumore am Fuß
  • Rheumafuß
> Hallux valgus > Kleinzehenballen > Hammer- / Krallenzehe > Arthrose des Großzehengrundgelenkes