OPN Wartezimmer

Aktuelles | News

Patientenveranstaltung am 18.06.2015: Der schmerzhafte Großzehenballen bzw. Hallux valgus und seine Behandlungsmöglichkeiten

Dr. Frank Hesselmann will den Teilnehmern an diesem Vortragsabend ein fundiertes und allgemein verständliches Hintergrundwissen zum Thema des häufig vorkommenden Großzehenballens bzw. des sogenannten „Hallux valgus“ vermitteln. Wann soll der „Hallux“ behandelt werden? Welche konservativen Möglichkeiten gibt es? Wann sollte man operieren? Welche operativen Lösungen bieten sich je nach Schweregrad der Erkrankung an?

Nr. E601008V 
Di. 18.06.2015; 19:30 – 21:00 Uhr ; Erdgeschoss, Raum E. 127
Entgeltfrei – um Anmeldung bei der VHS wird gebeten

Weiterlesen …

Patientenveranstaltung am 05.05.2015: Das künstliche Schultergelenk – wie funktioniert das?

PD Dr. Torsten Mumme will den Teilnehmenden an diesem Vortragsabend ein fundiertes und allgemein verständliches Hintergrundwissen zu dem Thema des künstlichen Schultergelenkes und dessen Funktionsweise vermitteln. Was ist ein künstliches Schultergelenk? Welche verschiedenen Arten des künstlichen Schultergelenkes gibt es? Aus welchen Materialien besteht das künstliche Schultergelenk? Wie lange halten künstliche Schultergelenke? Wie ist die operative Nachbehandlung? Solche und andere Fragen - auch aus dem Teilnehmerkreis - werden allgemeinverständlich erläutert. 


Nr. E601007V 
Di. 05.05.2015; 19:30 – 21:00 Uhr ; Erdgeschoss, Raum E. 129
Entgeltfrei – um Anmeldung bei der VHS wird gebeten

Weiterlesen …

Patientenveranstaltung am 12.03.2015: Das künstliche Kniegelenk – wie funktioniert das?

PD Dr. Torsten Mumme will den Teilnehmenden an diesem Vortragsabend ein fundiertes und allgemein verständliches Hintergrundwissen zu dem Thema des künstlichen Kniegelenkes und dessen Funktionsweise vermitteln. Was ist ein künstliches Kniegelenk? Welche verschiedenen Arten des künstlichen Kniegelenkes gibt es? Aus welchen Materialien besteht das künstliche Kniegelenk? Wie lange halten künstliche Kniegelenke? Wie ist die operative Nachbehandlung? Solche und andere Fragen - auch aus dem Teilnehmerkreis - werden allgemeinverständlich erläutert.

Do. 12.03.2015; 19:30 – 21:00 Uhr ; Erdgeschoss, Raum E.127
Entgeltfrei – um Anmeldung bei der VHS zur Veranstaltung Nr. E601005V wird gebeten

 

Weiterlesen …

Patientenvortrag zu Gelenkverschleiß in der VHS am 10.02.2015

Am Dienstag den 10.02.2015, 19:30 Uhr referiert PD Dr. Torsten Mumme zum Thema „Das schmerzende Gelenk – Wege zurück zur Mobilität“ in der VHS Neuss, Romaneum, Brückenstr. 1, Raum E129 Erdgeschoss.

Er wird allgemein verständlich Hintergrundwissen zum Thema Gelenkverschleiß und den therapeutischen Möglichkeiten vermitteln. Wie entsteht Verschleiß? Wie kann ich vorbeugen? Welche Therapiemöglichkeiten gibt es? Auch individuelle Fragen werden an Ende der Veranstaltung gerne von ihm beantwortet.

Die Veranstaltung ist unentgeltlich – um Anmeldung zur Veranstaltung Nr. A601003V bei der VHS wird gebeten. Weitere Veranstaltungen finden am 12.03., 14.04., 05.05. und 18.06 statt.

Weiterlesen …

Ärzte-Kongress UpDate Orthopädie & Unfallchirurgie

500 Experten tagen im Rheinischen Landestheater Neuss zum Thema Kniegelenk - Medizin Up to Date seit mehr als 16 Jahren

Ein Patienten-Forum transferiert den aktuellen Wissensstand in die Reihen der interessierten Patientinnen und Patienten

Bereits zum 16. Mal findet vom 28. bis 29. November der jährliche UpDate-Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie im Rheinischen Landestheater Neuss statt.

Jedes Jahr folgen rund 500 Fachärzte aus ganz Deutschland der Einladung von Prof. Dr. med. Jörg Jerosch (Neuss), Dr. med. Emanuel Ingenhoven (Neuss) und Dr. med. Jochem Schunck (Köln), um an diesen 2 Tagen den aktuellen Wissensstand zum ausgewählten Thema ausgiebig auszutauschen. Thema 2014 ist das KNIEGELENK. Von der Schmerztherapie, über arthroskopische Techniken, neue Möglichkeiten der Knorpelregeneration, Erkrankungen des kindlichen Kniegelenks bis hin zur Versorgung des Knies mit einem modernen Kunstgelenk werden alle aktuellen Therapieoptionen dem Fachpublikum vorgestellt und gemeinsam diskutiert.

 

Weiterlesen …

FOCUS Bestenliste 2014: Dr. Ingenhoven erhält Doppelauszeichnung

FOCUS Bestenliste 2014: Dr. Ingenhoven erhält Doppelauszeichnung

In der aktuellen FOCUS Gesundheit Bestenliste erhält Dr. Ingenhoven im Sommer 2014 erstmals eine Doppelauszeichnung. Bereits zum neunten Mal in Folge seit 2006 zählt Dr. Ingenhoven zu den TOP Orthopäden Deutschlands. Bisher wurde er im Bereich der Kniechirurgie ausgezeichnet – in diesem Jahr erstmals für seine Leistungen in Knie- und Schulterchirurgie. Diese Doppelauszeichnung erhielten bundesweit nur 7 Orthopäden.

 

Weiterlesen …

Chirurgen der OPN nehmen Stellung zur Berichterstattung über Meniskus-Chirurgie

Nationale und internationale Medien überschlagen sich derzeit mit der Bewertung von medizinischen Eingriffen. Nahezu alle öffentlichen Medien kritisieren ein vorschnelles Handeln von Ärzten im Hinblick auf operative Eingriffe - insbesondere auch im orthopädischen Bereich. Als rein operative Einrichtung wollten wir uns in Hinblick auf die Vorwürfe auf den Prüfstand stellen. Dies führte zu einer durchaus auch selbstkritischen Auseinandersetzung unserer Ärzte mit zwei aktuellen internationalen Studien. Der Bericht erschien unlängst in der orthopädischen Fachpresse.

Weiterlesen …

Fellows in der OPN

Am 31.1.2014 besuchten 2 deutsche und 2 niederländische Kollegen im Rahmen des NVA/AGA-Fellowships die OPN. PD Dr. Müller-Rath operierte an diesem Tag 8 Patienten (6 Eingriffe an der Schulter,  Eingriffe am Kniegelenk). Da auch alle Gäste regelmäßig arthroskopische Leistungen erbringen, bot dieser OP – Tag eine gute Möglichkeit für rege Diskussionen über die jeweiligen Konzepte zu Indikation, OP-Technik, OP-Management und Weiterbehandlung. Abgerundet wurde der Tag durch ein gemeinsames Abendessen im Düsseldorfer Medienhafen. Der intensive fachliche Austausch in sehr offener und freundlicher Atmosphäre mit internationaler Perspektive war für alle Beteiligten ein großer Gewinn!

Weiterlesen …

Qualitätsmanagement: Erfolgreiche Zertifizierung der OPN durch den TÜV

3 Jahre nach der ersten ISO-Zertifizierung stand nun ein großes Audit zur Bestätigung der Zertifizierung nach ISO 9001 an. Erstmals wurde das Audit nach dem Neu- und Ausbau der Praxisklinik in 2011 durchgeführt. Dieses Mal fand die Zertifizierung durch den TÜV statt und es wurde die Bettenstation einbezogen. Dementsprechend ausführlicher wurde die OPN auf Herz und Nieren geprüft. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: mit Bravour wurde der Tag bestanden; es gab keinerlei Abweichungen von der Norm. 

Weiterlesen …

„Gut vorbereitet auf die Piste“: Dr. Ingenhoven als Experte bei Volle Kanne im ZDF

Die neue Ski-Saison hat schon begonnen - doch an was sollte man denken, bevor man sich auf die Piste begibt? Diese Frage wird im Beitrag „Gut vorbereitet auf die Piste“ der ZDF-Informationssendung Volle Kanne vom 02.01.2014 geklärt. 

Weiterlesen …