OPN Neuss

Vorträge

2018
Veranstaltung Datum Thema
Bonner DRG Workshop für Orthopädie und Unfallchirurgie 11.-12.01.2018 Arthroskopie
Kölner Sportorthopädie Symposium 02.-03.02.2018 Was bringt das neue Jahr für die Arthroskopeure aus Sicht der Berufspolitik?
28. Jahrestagung des BVASK 02.-03.02.2018 Aktuelle Berufspolitik für den Arthroskopeur

Dekompression, Kalkschulter, usw. - Tipps und Tricks für die "einfache Schulterarthroskopie"
International course: Advanced Shoulder Arthroscopy, London 08.-09.02.2018 Managing a partial thickness tear
Schulterarthroskopiekurs, Essen 20.-21.04.2018 RM-Rekonstruktion (SSP, ISP)
3. Rhein-Ruhr-Kongress Sportorthopädie, Essen 04.-05.05.2018 Die hintere Schulterinstabilität
24. Jahrestagung der DVSE, Ludwigsburg 19.-20.06.2018 Lunchworkshop: Neue Technik zur Versorgung ventraler glenoidaler Knochenverluste
NOUV 21.-23.06.2018 Die hintere Schulterinstabilität
8. Arthromedicum 06.-09.09.2018 Die hintere Schulterinstabilität
35. AGA Kongress, Linz 13.-15.09.2018 Qualitätssicherung, Reimbursement, Wissenschaft: Warum brauchen wir ein Arthroskopieregister?

Das deutschsprachige Arthroskopieregister (DART) - Qualität online sichern
Refixation 2018, Münster 12.10.2018 Meniskusnaht - ein Update
DKOU 2018, Berlin 22.-26.10.2018 Sachkosten ASK - never ending

Ambulant? Stationär? Stationen? Optionen für Kliniker
DKG Kongress, München 23.-24.11.2018 Indikation zur Meniskusteilresektion
UpDate 2018, Neuss 30.11.-01.12.2018 Berufspolitisches Special

Lunchworkshop: Allogene Glenoidaugmentation

Arthroskopisches Kapselrelease

Posteriore Schulterinstabilität: arthroskopische Lösungen
2017
Veranstaltung Datum Thema
Bonner DRG-Workshop für Orthopädie und Unfallchirurgie 12.-13.01.2017 Arthroskopie
25. Jahrestagung des BVASK 29.-30.01.2017 Aktuelle Berufspolitik für den Arthroskopeur
Die ambulante Rotatorenmanschettenrekonstruktion
International course: Advanced shoulder Arthroscopy, London 02.-03.03.2017 Management of
complex labral lesions and multidirectional instability
Managing a partial thickness tear
134. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie, München 21.-24.03.2017 Arthroskopie bei Gonarthrose
Innovationen in der Arthroskopie
Schulterkurs, Essen 24.-25.03.2017 Arthrolyse: Tipps und Tricks
Rotatorenmanschette Standards
Rhein-Ruhr-Kongress Sportorthopädie, Essen 05.-06.05.2017 Rotatorenmanschettenläsion
24. Jahrestagung der DVSE, Ludwigsburg 19.-20.06.2017 Lunchworkshop Smith / Nephew
31. Jahreskongress der GOTS, Berlin 22.-24.06.2017 Was dürfen wir noch operieren und wer entscheided das?
Sportmedizin braucht keine Evidenz!
8. Endoprothetik – und Gelenksymposium, Hamburg 09.-11.06.2017 Anteriore Bankart: Arthroskopische Herausforderung?
Was dürfen wir noch operieren?
International course: Advanced shoulder Arthroscopy, London 20.-21.07.2017 Posterior Instability:Who and how?
Rotator cuff
Complex and massive RCT:
my technique for optimizing
8. Arthromedicum 31.08-03.09.2017 Schultersteife - wie lösen?
34. AGA Kongress, München 06.-09.09.2017 Ergebnisse objektiv erfassen: Wie können wir messen was wir erreichen?
DKG Kongress, Köln 24.-25.2017 Podiumsdiskussion „Arthroskopie bei Gonarthrose“
DKOU 2017 24-27.10.2017 Meniskuserhalt- was ist heute möglich, wo sind die Grenzen?

Rotatorenmanschettenläsion. Konservative Therapie: wann ist sie eine Alternative?
2016
Veranstaltung Datum Thema
Bonner DRG-Workshop für Orthopädie und Unfallchirurgie 14.-15.01.2016 Arthroskopie im System
Freiburger Knorpeltage 19.-20.01.2016 Komplikationen in der Arthroskopie
Arthroskopie bei Gonarthrose
25. Jahrestagung des BVASK 29.-30.01.2016 Aktuelle Berufspolitik für den Arthroskopeur
13. Arthroskopie- und Diagnostikkurs Wolkenstein 20.02.-27.02.2016 Perioperative Schmerztherapie bei ambulanten RM-Rekonstruktionen
Bundeskongress Chirurgie, Nürnberg 26.02.-28.02.2016 Spezielle Änderungswünsche für die Arthroskopie und die Sachkostenabrechnung
Refixation update, Münster 08.04.2016 Meniskusnaht – ein update
2. Jahrestagung der DGMSR Berlin 15.04.2016 Podiumsdiskussion
International course: Advanced shoulder Arthroscopy, Arezzo 26.-29.04.2016 Managing the ALPSA lesion
Options for treating boneloss
Managing a partial thickness tear
Rotator cuff
Rhein-Ruhr-Kongress Sportorthopädie, Essen 20.-21.05.2016 PASTA und PAINT – Die Rotatorenmanschette im Sport
Arthroskopiekurs Schulter
Untersuchungskurs Schulter
Duisburger Sportmedizinisches Symposium, Duisurg 10.06.2016 Meniskustherapie beim Sportler, Resektion oder Naht?
Ormediucm, Portugal 10.-19.06.2016 Evidenz von arthroskopishcen ambulanten Operationen bei Kniearthrose
Kapsel-Band-Verletzungen Schultergelenk
6. Berliner Expertenmeeting Sportmedizin, Schwielowsee 10.-12.06.2016 Schulterinstabilität beim Sportler
30. Jahreskongress der GOTS, Basel 12.-13.06.2015 Sportorthopädischer Untersuchungskurs Schulter
23. Jahrestagung der DVSE, Bremen 09.-11.06.2016 Lunchworkshop: Die ambulante Rotatorenmanschettennaht: Abrechnung - OP-Technik - Patientenmanagement
7. Arthromedicum 01-04.09.2016 Subakromiale Dekompression - noch zeitgemäß?
33. AGA Kongress, Basel 15.-17.09.2015 Die symptomatische degenerative Rotatorenmanschettenruptur
Arthroskopie on fire – was dürfen wir in Zukunft noch operieren?
Tipps und Tricks: die schwierige Arthrolyse
Winglet, München 20.09.2016 GBA-Beschluss zur Arthroskopie bei Gonarthrose
Patientenkongress Arthrose von A-Z, Neuss 24.09.2016 Wann hilft die Arthroskopie?
8. Qualitätssicherungs -konferenz des GBA, Berlin 28.-29.09.2016 Patientenbefragungen ambulant und stationär
DKOU 2016 25 -28.10.2016 Zukunft der Meniskuschirurgie als Kassenleistung
GBA – Beschluss zur Arthroskopie bei Gonarthrose
Düsseldorfer update Orthopädie 2016 04.11.2016 Ein Fach schafft sich ab – was darf in Zukunft noch operiert werden?
Knieforum, Hamburg 09.11.2016 Die Entwicklung der Kniearthroskopie
TIRM 25.-26.11.2016 Sinn und Zweck des Deutschsprachigen Arthroskopie-Registers (DART) gGmbH
Anwendertreffen Arthrex 27.11.2016 Podiumsdiskussion: Arzt und Jurist im Dialog. Aktuelle Themen zum Medizinrecht
2015
Veranstaltung Datum Thema
Freiburger Knorpeltage 23.01.-24.01.2015 Meniskuschirurgie und Arthrose
25. Jahrestagung des BVASK 30.01.-31.01.2015 Aktuelle Berufspolitik für den Arthroskopeur
13. Arthroskopie- und Diagnostikkurs Wolkenstein 21.02.-28.02.2015 Outcome-Analyse nach RM-Rekonstruktion als Basis
für die Indikationsstellung
International course: Advanced shoulder Arthroscopy, York 23.04.-24.04.2015 Managing the ALPSA lesion
International course: Advanced shoulder Arthroscopy, York 23.04.-24.04.2015 Massive cuff tears: Assessment and surgical options
International course: Advanced shoulder Arthroscopy, York 23.04.-24.04.2015 Treatment of the stiff shoulder
63. Jahrestagung der VSOU, Baden-Baden 30.04.-02.05.2015 Arthroskopie: versorgungspolitische Problemfelder
Arthroskopiekurs Schulter, York 07.05.-08.05.2015 Arthroskopisches Setup und Grundlagen für die Schulterarthroskopie
Arthroskopiekurs Schulter, York 07.05.-08.05.2015 Massenrupturen: vom repair zum Transfer
30. Jahreskongress der GOTS, Basel 12.06.-13.06.2015 Sportorthopädischer Untersuchungskurs Schulter
22. Jahrestagung der DVSE 25.06.-27.06.2015 Pay for perfomance: ein Vergütungsmodell für die Schulterchirurgie?
6. Arthromedicum 03.09.-06.09.2015 Die Rolle der Skapula bei Erkrankungen
der Schulter
32. AGA Kongress, Dresden 17.09.-19.09.2015 Zukunft der ambulanten Arthroskopie aus berufspolitischer Sicht
DKOU 2015 20.10.-23.10.2015 Sinn und Zweck des Deutschsprachigen Arthroskopie-Registers (DART) gGmbH
1, Mitteldeutscher Ellenbogenkurs, Marburg 27.11.-28.11.2015 Ambulante Ellenbogenarthroskopie – technische und wirtschaftliche Grenzen
4. Symposium Minimalinvasive Schulterchirurgie Tipps und Tricks, Berlin 11.12.-12.12.2015 Kostenmanagement und Abrechnungsfragen – Disput mit der Krankenkasse
2014
Veranstaltung Datum Thema
Refresher Gelenkerkrankungen und Gelenkverletzungen, Neuss 11.01.2014 Knorpelschäden, Meniskusschäden
Refresher Gelenkerkrankungen und Gelenkverletzungen, Neuss 23.01.2014 Bandschäden: Vorderes Kreuzband, hinteres Kreuzband, Seitenbänder
23. Jahrestagung des BVASK, Düsseldorf 31.01-
01.02.2014
Aktuelles zur Berufspolitik
Refresher Gelenkerkrankungen und Gelenkverletzungen, Neuss 08.02.2014 Beschwerden im Bereich der Kniescheibe und Kniescheibenluxation
13. Arthroskopie- und Diagnostikkurs Wolkenstein 21.02.-28.02.2014 Was will der Orthopäde vom MRT bei Sehnenrissen wissen?
Schulterarthroskopiekurs Kiel 27.02.-28.02.2014 Der interessante Fall: Rotatorenmanschette
3. Düsseldorfer Schultermeeting 07.03.2014 Rotatorenmanschettenrefixation – Stand heute
Update Labrumrefixation (Lunchworkshops)
Refixation Update, Münster 09.05.2014 Meniskusnaht - Ein Update
Arthroskopiekurs Schulter, York 23.05.-25.05.2014 Die Bizepssehne
Arthroskopische RM-Rekonstruktion
Sportorthopädisches Symposium Fleesensee 30.05.-01.06.2014 Zwischen High Tech und Low Cost - Wohin entwickelt sich die Orthopädische Chirurgie?
4. Berliner Expertenmeeting Sportmedizin, Schwielowsee 13.06.-15.06.2014 Tipps und Tricks bei RM-Verletzungen im Sport
6. Endoprothetik- und Gelenksymposium, Berlin 05.09.-06.09.2014 Erstluxation der Schulter - konservativ vs. arthroskopisch
5. Arthromedicum, Grassau 04.09.-07.09.2014 Komplikationen in der Kreuzbandchirurgie
Kölner Schultertage 2014 12.09.-13.09.2014 Abrechnung Rotatorenmanschettennaht
31. AGA Kongress, Innnsbruck 18.09.-20.09.2014 Rotatorenmanschettenrekonstruktion: Outcome
DKOU 2014, Berlin 28.10.-31.10.2014 Sachkosten beim Ambulanten Operieren
3. Jahreskonsgress der DKG, Berlin 21.11.-22.11.2014 Abrechnung minimal-invaser Kniegelenkchirurgie in Deutschland – Platz für Innovationen?
16. UpDate Orthopädie und Unfallchirurgie 28.11.-29.11.2014 Welcher Patient braucht eigentlich ein neues Kreuzband?
16. UpDate Orthopädie und Unfallchirurgie 28.11.-29.11.2014 Welcher Meniskus muss genäht werden?
Bonner DRG Workshop 11.12.-12.12.2014 Arthroskopie
2013
Veranstaltung Datum Thema
30. Berliner Arthroskopiesymposium, Oberwiesenthal 10.-13.01.2013 Arthroskopie - Ein Schreckgespenst für die Krankenkassen
30. Berliner Arthroskopiesymposium, Oberwiesenthal 10.-13.01.2013 Problemfeld Sachkostenabrechnung - Zwischen medizinischer Notwendigkeit und Sachkostenabrechnung
23. Jahrestagung des BVASK, Düsseldorf 01.-02.02.2013 Aktuelles zur Berufspolitik
20. Kölner Unfallsymposium, Köln 08.-09.03.2013 Arthroskopie beim alten Menschen
2. Bonner DRG-Workshop, Bonn 14.03.-15.03.2013 Arthroskopische Chirurgie
Bonner Orthopädie- und Unfalltage 12.-13.04.2013 Multidirektionale Instabilität
20. Jahreskongress der DVSE, Würzburg 10.-12.05.2013 Schulterarthroskopie in verschiedenen Erlössystemen
Arthromedicum, Grassau 05.-08.09.2013 Die arthroskopische Boom-OP: Rotatorenmanschettennaht, Tipps und Tricks
Refresher Gelenkerkrankungen und Gelenkverletzungen, Neuss 14.09.2013 Impingementsyndrom, Rotatorenemanschettenschäden, Bizepssehnenschäden
29. AGA-Kongress, Wiesbaden 19.-21.09.2013 Arthroskopie und EBM – lohnt sich die Niederlassung in Deutschland?
Refresher Gelenkerkrankungen und Gelenkverletzungen, Neuss 28.09.2013 Schultergelenksteife, Schulterinstabilität
Shoulder Arthroscopy Course, Kiel 10.-11.10.2013 Rotator cuff: tear patterns and repair strategies
DKOU, Berlin 22.-25.10.2013 Das voroperierte Gelenk
DKOU, Berlin 22.-25.10.2013 Standards in der Therapie traumatischer Kniegelenkverletzungen
Refresher Gelenkerkrankungen und Gelenkverletzungen, Neuss 26.10.2013 ACG-Arthrose, ACG-Instabilität
Mitgliederversammlung ANC, Neuss 06.11.2013 Update Kniearthroskopie
Indikationen in der Gelenkchirurgie, Jena 09.11.2013 Kostenmanagement in der ambulanten Chirurgie
10. Hannoveraner Arthroskopie- und Gelenkkurs 08.-09.11.2013 Lunchworkshop: Ambulante Rotatorenmanschettenrekonstruktion
Arthrosemanagement, Mühlheim a.d.R. 06.-07.12.2013 Arthroskopie bei Gonarthrose
2012
Vorträge 2012
Veranstaltung Datum Thema
22. Jahrestagung des BVASK, Düsseldorf 13.-14.01.2012 Komplexe ambulante Arthroskopie: Standard oder Experiment?
22. Jahrestagung des BVASK, Düsseldorf 13.-14.01.2012 Aktuelles zur Berufspolitik
2. Bonner DRG-Workshop, Bonn 08.03.-09.03.2012 Ambulantes Operieren
2. Bonner DRG-Workshop, Bonn 08.03.-09.03.2012 Arthroskopie
22. Berliner Arthroskopiekurs, Berlin 20.-21.4.2012 Dokumentation: Was ist vorgeschrieben?
12. Weiterbildungskurs Sportmedizin, Kienbaum 04.-06.05.2012 Schultersteife
12. Weiterbildungskurs Sportmedizin, Kienbaum 04.-06.05.2012 Wie behandele ich die akute Rotatorenmanschettenruptur?
12. Weiterbildungskurs Sportmedizin, Kienbaum 04.-06.05.2012 RM-Schäden: pearls and pitfalls
19. Jahreskongress der DVSE, Berlin 10.-12.05.2012 Erlössituation in der Schulterarthroskopie
Arthroskopiekurs Windhagen 22.-23.06.2012 ESD und ACG-Resektion: Ein Anfängereingriff?
Arthroskopiekurs Windhagen 22.-23.06.2012 Dokumentation: Was ist vorgeschrieben?
Arthromedicum, Grassau 06.-09.09.2012 Verletzungen des Meniskus
29. AGA-Kongress, Zürich 13.-15.09.2012 Arthroskopie in EBM, GoÄ und DRG: Grundlagen und aktuelle Entwicklungen
DKOU, Berlin 22.-25.10.2012 Erlössituation in der Schulterarthroskopie
Update Orthopädie & Unfallchirurgie, Neuss 23.-24.11.2012 Schulterinstabilität: Welcher Patient muss wann, wie arthroskopisch versorgt werden?
Update Orthopädie & Unfallchirurgie, Neuss 23.-24.11.2012 Tendinosis calcarea
2009 bis 2011
Vorträge 2009-2011
Veranstaltung Datum Thema
BVASK Präparatekurs, Aachen 13.-14.02.09 Behandlung von femoropatellaren Knorpelschäden
BVASK Präparatekurs, Aachen 13.-14.02.09 Das patellare Hypertensionssyndrom
10th Annual Meeting of the Anatomische Gesellschaft, Antwerpen/Belgien 27.-30.03.2009 Teaching clinical anatomy - arthroscopy from the anatomical and clinical point of view
Skillslab Symposium, Aachen 03.-04.04.2009 Warum Anatomie lernen? Von der Anatomie zur Klinik und zurück am Beispiel der Arthroskopie
Weiterbildungskurs Sportmedizin und Workshop Tipps und Tricks in der Sportmedizin, Kienbaum 06.–10.05.2009 Intraartikuläre Pharmakotherapie – Injektionstechniken
Weiterbildungskurs Sportmedizin und Workshop Tipps und Tricks in der Sportmedizin, Kienbaum 06.–10.05.2009 Operative Therapie von Knorpelverletzungen
Weiterbildungskurs Sportmedizin und Workshop Tipps und Tricks in der Sportmedizin, Kienbaum 06.–10.05.2009 VKB-Ruptur: Sportart – Transplantat – Fixationstechnik
15. MediSportorthokongress, Santa Ponsa, Spanien 09.-11.10.2009 Ist die konservative Therapie der medialen Gonarthrose noch sinnvoll?
2. OPN-Kongress, Neuss 28.10.2009 Die ambulante arthroskopische Rekonstuktion der Rotatorenmanschette: Vom Exoten zum Standard
Inline Kongress, Kassel 07.-08.11.2009 Zwischen Maximalbelastung und maximaler Belastung: Verletzungen und Überlastungsschäden des Kniegelenkes
Inline Kongress, Kassel 07.-08.11.2009 Mal zu locker – mal zu steif: Verletzungen und Überlastungsschäden des Schultergelenkes
UpDate Orthopädie und Unfallchirurgie, Neuss 27.-28.11.2009 Einfluss der präoperativen Schulter(teil-)steife auf das Ergebnis der subakromialen endoskopischen Dekompression
10. Weiterbildungskurs Sportmedizin und Workshop Sportmedizin, BLZ Kienbaum 12.05.-16.05.2010 Orthesenversorgung bei Knorpelschäden
10. Weiterbildungskurs Sportmedizin und Workshop Sportmedizin, BLZ Kienbaum 12.05.-16.05.2010 Osteochondrale Schäden des OSG beim Sportler
10. Weiterbildungskurs Sportmedizin und Workshop Sportmedizin, BLZ Kienbaum 12.05.-16.05.2010 Management der ambulanten Arthroskopie
16. Kölner Tagung Ambulante Chirurgie in Klinik und Praxis des BDC, Köln 29.05.2010 Rotatorenmanschettenruptur: Pro MIC
4. Sportmedizinischer Weiterbildungskurs, Windhagen 02.-03.07.2010 Prinzipien der Kreuzbanplastik: Hamstrings /SB
4. Sportmedizinischer Weiterbildungskurs, Windhagen 02.-03.07.2010 Prinzipien der Meniskusresektion
4. Sportmedizinischer Weiterbildungskurs, Windhagen 02.-03.07.2010 Schulterarthroskopie: Anatomie, Lagerung, Zugänge
21. Jahrestagung des BVASK, Wien 08.-11.09.2010 Ergebnisqualitätssicherung in der ambulanten arthroskopischen Chirurgie
1. Arthromedicum, Torri del Benaco (Italien) 30.09.-03.10.2010 Typische Schulterprobleme in der Praxis
1. Arthromedicum, Torri del Benaco (Italien) 30.09.-03.10.2010 Die Entlastungsorthese in der multizentrischen Beobachtung
DKOU 2010, Berlin 26.-29.10.2010 Sportverletzungen im Karate
DKOU 2010, Berlin 26.-29.10.2010 Dokumentation und Qualitätssicherung beim Ambulanten Operieren
DKOU 2010, Berlin 26.-29.10.2010 Was ändert sich 2011 für das (ambulante) Operieren?
Inline-Kongress, Kassel 06.-07.11.2010 Typische Sportverletzungen und Überlastungsschäden
Inline-Kongress, Kassel 06.-07.11.2010 Erkrankungen und Verletzungen der Wirbelsäule
DGOOC-Schulterkurs, Berlin 10.-12.03.2011 Tendinosis Calcarea
1. Deutscher Arthrosekongress, Bonn 02.-04.04.2011 Unloder-Orthesen, Entlastung für das Gelenk oder Belastung für den Patienten
59. Jahrestagung der VSOU, Baden-Baden 28.04.-01.05.2011 Niederlassung - Operative Praxisklinik
BLZ Kienbaum 13.05.-16.05.2011 MRT-Training Schulter
BLZ Kienbaum 13.05.-16.05.2011 Rupturen der Rotatorenmanschette
Expertenmeeting Sportmedizin, Berlin 24.-26.06.2011 Knorpelchirurgie - was geht wirklich?
2. Arthromedicum, Grassau 08.-11.09.2011 Rotorenmanschettenläsion - Pearls and pitfalls
AGA-Kongress, Regensburg 22.-24.09.2011 Meniskusteilresektion
AGA-Kongress, Regensburg 22.-24.09.2011 Aktuelles zur Berufspolitik für den Arthroskopeur
1. Bonner DRG-Workshop 13.-14.10.2011 Ambulantes Operieren
1. Bonner DRG-Workshop 13.-14.10.2011 Arthroskopie und neue Verfahren
Inline Kongress, Kassel 06.-07.11.2011 Wenn Gelenke schmerzen - was steckt dahinter?
13.Update, Neuss 25.-26.11.2011 Welcher Patient braucht eigentlich ein neues Kreuzband?
Sportorthopädisches Symposium Kaarst 02.-03.12.2011 Knöcherne oder weichteilige Korrektur bei Patellainstabilität?
2006 bis 2008
Vorträge 2006-2008
Veranstaltung Datum Thema
6th Symposium of ICRS San Diego/CA, USA 08.-11.01.2006 Operative Treatment of Retropatellar Cartilage Lesions. Clinical Experience and 2-year Results with CaReS -Technology
XI Pauwelssymposium, Aachen 10.03.2006 Behandlungsoptionen bei der Tendinosis calcarea
Workshop Sportmedizinische Aspekte bei Individualsportarten, Kienbaum 31.03.-02.04.2006 Arztkoffer - Was muss drin sein?
Workshop Sportmedizinische Aspekte bei Individualsportarten, Kienbaum 31.03.-02.04.2006 VKB-Plastik: Welche Sportart – welches Transplantat – welche Fixationstechnik?
54. Jahrestagung der VSO, Baden-Baden 27.-30.04.2006 Erste Erfahrungen mit dem künstlichen Oberflächenersatz des Hüftegelenkes über den lateralen Zugang in Rückenlage
54. Jahrestagung der VSO, Baden-Baden 27.-30.04.2006 Die retropatellare Knorpelrekonstruktion in der CaReS®-Technologie – Klinische Erfahrungen bei 34 Patienten
Medizinische Gesellschaft Aachen 02.05.2006 Einführung: Ist Sport gesund?
Sportmedizinischer Weiterbildungskurs: Die Belastbarkeit des Bewegungsapparates unter sportlichen Extrembedingungen, Windhagen 09.-10.06.2006 Meniskusschaden beim Sportler: Refixation und Ersatz
52. Jahrestagung NOV, Hamburg 15.-17.06.2006 Minimiert-invasive Implantation einer Femurkurzschaftprothese über den Watson Jones-Approach in Rückenlage
52. Jahrestagung NOV, Hamburg 15.-17.06.2006 Eine neue Methode zur Optimierung der Verbundfestigkeit von Knochenzement und Knochen beim künstlichen Hüftgelenkersatz
52. Jahrestagung NOV, Hamburg 15.-17.06.2006 Erste Erfahrungen mit dem künstlichen Oberflächenersatz des Hüftgelenkes über den lateralen, transglutealen Zugang in Rückenlage
23 Jahreskongress der AGA, Salzburg 29.-30.09.2006 Entwicklung einer arthroskopisch implantierbaren Kollagengelmatrix für die Reparatur kleinflächiger Knorpeldefekte
Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie, Berlin 02.-06.10.2006 Entwicklung eines biologischen Kniegelenksimulators zur dynamischen in-vitro-Kultivierung von artikulären Chondrozyten
Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie, Berlin 02.-06.10.2006 Kokultivierung und Transfektion von BMP-7 in einem mit porcinen Chondrozyten besiedelten Kollagen-I-Gel. Ergebnisse am Defektmodell des Minipigs
Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie, Berlin 02.-06.10.2006 Steigerung der Stabilität von Kollagengelen durch mechanische Kompression
Workshop Sportmedizinische Aspekte bei Individualsportarten, Kienbaum 10.-13.05.2007 Die klinische und radiologische Untersuchung des sportverletzten Kindes
Workshop Sportmedizinische Aspekte bei Individualsportarten, Kienbaum 10.-13.05.2007 Gelenkerhaltende Therapie beim Sportler
Workshop Sportmedizinische Aspekte bei Individualsportarten, Kienbaum 10.-13.05.2007 Verletzungen im American Football
2. Internationaler Kongress der EUSPEN, Bremen 21.05.2007 Optical Metrology in Orthopaedic Tissue engineering
Sportmedizinischer Weiterbildungskurs, Windhagen 07.-09.06.2007 Moderne Therapieverfahren bei Knorpel- und Meniskusschäden des Sportlers
24 Jahreskongress der AGA, Köln 27.-29.09.2007 Development of an arthroscopic probe for optical "in-vivo biopsy" of cartilage tissue
10. Internationale Biomechanik- und Biomaterialtage, München 06.-07.10.2007 Experimental and numerical investigation of condensed collagen gel in tissue engineering
Proceedings BMT 2007, Biomedizinische Technik 52, 2007 2007 In vivo Kraftmessung im Kniegelenk - eine Bestandsaufnahme
Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie, Berlin 24.-27.10.2007 Anwendung des Er:Yag Lasers. Kommt es zu thermischen Schädigungen im Knorpel-Knochengewebe?
Bonner Orthopädie- und Unfalltage 2008 22.02.-23.02.2008 Künstliches Kreuzband: Eine (gute) Vision?
79th Annual Meeting of the Association of Applied Mathematics and Mechanics, Bremen 31.03.-04.04.2008 Mechanical modelling and experimental validation of meniscus replacement material
2. Sportmedizinischer Weiterbildungskurs Windhagen 05/2008 Sportfähigkeit nach biologischem und synthetischem Knorpelersatz
Weiterbildungskurs Sportmedizin und Workshop Tipps und Tricks in der Sportmedizin, Kienbaum 21.05.-25.05.2008 Einführung in die Sportmedizin
Weiterbildungskurs Sportmedizin und Workshop Tipps und Tricks in der Sportmedizin, Kienbaum 21.05.-25.05.2008 Meniskusverletzungen beim Sportler
Weiterbildungskurs Sportmedizin und Workshop Tipps und Tricks in der Sportmedizin, Kienbaum 21.05.-25.05.2008 Sportverletzungen im Karate
Forum Medizin, Aachen 12.08.2008 Die steife Schulter
19. Jahrestagung des BVASK, Interlaken 25.-27.09.2008 Perioperatives Management in der Kniegelenkarthroskopie. Was ist gesichert?
Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie, Berlin 22.-25.10.2008 Die optische Kohärenztomographie zur hochauflösenden, nicht-invasiven Bildgebung des Gelenkknorpels
Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie, Berlin 22.-25.10.2008 Wirksamkeit der Blutegeltherapie zur symptomatischen Behandlung der fortgeschrittenen Gonarthrose
Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie, Berlin 22.-25.10.2008 Evaluation der Funktionalität und Genauigkeit eines fluoroskopie-basierten Planungs- und Navigationssystems zur Implantation der Femurkomponente beim Oberflächenersatz der Hüfte
1. OPN-Symposium, Neuss 21.11.2008 Aktuelle Konzepte in der Kreuzbandchirurgie
2003 bis 2005
Vorträge 2003-2005
Veranstaltung Datum Thema
Symposium Sportmedizinische Aspekte bei Individualsportarten, Hennef 02.-06.04.2003 Sportartspezifische Probleme im Karate
89. Jahrestagung der DGOOC Berlin
Z Orthop S1, 141: 71, 2003
09.-16.11.2003 Intraoperative und frühe postoperative Komplikationen nach hüftendoprothetischer Versorgung
89. Jahrestagung der DGOOC Berlin
Z Orthop S1, 150: 141, 2003
09.-16.11.2003 Die FDG-PET als frühes nuklearmedizinisches Diagnostikum einer aseptischen durch abriebinduzierten Hüftendoprothesenlockerung – zwei Fallberichte
89. Jahrestagung der DGOOC Berlin
Z Orthop S1, 141: 141, 2003
09.-16.11.2003 Die (19-F)-FDG PET als Differentialdiagnostikum der Hüftendoprothesenlockerung
Workshop Sportmedizinische Aspekte bei Mannschaftssportarten, Hennef 02.-03.04.2004 Sportartspezifische Probleme im American Football
Workshop Sportmedizinische Aspekte bei Mannschaftssportarten, Hennef 02.-03.04.2004 Meniskusverletzungen und Knorpelschäden im Sport
5th Symposium ICRS, Gent/Belgien 26.-29.05.2004 Comparison of conventional ACT and Matrix-Based treatment of cartilage defects in a novel organ culture model
Jahreskongress der GOTS, München
Sportorthopädie Sporttraumatologie 20 (2), 2004: 96-97
18.-20.06.2004 Tissue engineering von Meniskusgewebe mittels zellulär besiedelten high-density Kollagen Typ-I-Gels – vorläufige Ergebnisse
38. Deutscher Kongress für Sportmedizin und Prävention, Potsdam
DZSP 54; 2003: 49
25.-27.09.2003 Die Behandlung der transienten Osteoporose mit Alendronat
90. Jahrestagung der DGOOC, Berlin 19.-23.10.2004 Eine neue Methode zur Optimierung der Verbundfestigkeit zwischen Knochenzement und azetabulärem Knochen beim Hüftgelenk
90. Jahrestagung der DGOOC, Berlin 19.-23.10.2004 Knochenzement-Prothesen Interfaceanalyse an zementierten Hüftendoprothesenschäften unterschiedlichen Designs
90. Jahrestagung der DGOOC, Berlin 19.-23.10.2004 Welche Zellzahl ist ausreichend für eine erfolgreiche Behandlung von Knorpeldefekten
Workshop Sportmedizinische Aspekte bei Ballsportarten, Hennef 11.-13.03.2005 Funktionelle Beschwerden am Unterschenkel
53. Jahrestagung der VSO, Baden-Baden
Nr. 176; Orthop Prax (Sonderheft) S. 102
28.04.-01.05.2005 Ein neuartiges in-vivo-Organkulturmodell zur Untersuchung der Regeneratqualität von Techniken zum Knorpelersatz
53. Jahrestagung der VSO, Baden-Baden
Nr. 180; Orthop Prax (Sonderheft) S. 104
28.04.-01.05.2005 Zellulär besiedeltes Kollagen Typ-I-Gel als neuartiges Biomaterial zum Tissue engineering von Meniskusgewebe
53. Jahrestagung der VSO,Baden-Baden 28.04.-01.05.2005 Die Autologe Chondrocytentransplantation am Kniegelenk mit einem neuartigen dreidimensionalen Kollagengel (CaReS®). Verlaufsmonitoring mit Markerproteinen
53. Jahrestagung der VSO,Baden-Baden
Nr. 268; Orthop Prax (Sonderheft) S. 153
28.04.-01.05.2005 Die aseptische Lockerung von zementierten Knieendoprothesen
54. Jahrestagung NOV, Hamburg 16.-18.06.2005 Experimentaelle Untersuchungen zur Optimierung der Verbundfestigkeit im Interface Knochenzement-Knochen bei zementierten Knieendoprothesen
54. Jahrestagung NOV, Hamburg 16.-18.06.2005 Experimentelle Studie zur Optimierung von Metall-Zement Interfaces bei zementierten Knieimplantaten
1. Gemeinsamer Kongress Orthopädie-Unfallchirurgie, Berlin 19.-22.10.2005 Implantat für den Meniskusersatz aus zellulär besiedeltem, verdichteten Kollagengel als neuartigem Biomaterial
1. Gemeinsamer Kongress Orthopädie-Unfallchirurgie, Berlin 19.-22.10.2005 Entwicklung einer stabilisierten, arthroskopisch implantierbaren Kollagengelmatrix zur Gelenkknorpelreparatur
1. Gemeinsamer Kongress Orthopädie-Unfallchirurgie, Berlin 19.-22.10.2005 Verlaufsbeobachtung der kollagengekoppelten ACT mit Markerproteinen. Ergebnisse einer prospektiven klinischen Pilotstudie
1. Gemeinsamer Kongress Orthopädie-Unfallchirurgie, Berlin 19.-22.10.2005 Die matrixgekoppelte ACT in der CaReS®-Technologie. Klinische Ergebnisse von 50 Patienten
1. Gemeinsamer Kongress Orthopädie-Unfallchirurgie, Berlin 19.-22.10.2005 Die MRP-Prothese – zementfreier Titan-Revisionsschaft im Langzeit-Follow Up
1. Gemeinsamer Kongress Orthopädie-Unfallchirurgie, Berlin 19.-22.10.2005 Oprimierte hydrolysestabile Verbundfestigkeit zwischen Knochenzement und Metall durch Silikatisierung/Silanisierung am Beispiel der zementierten Knieendoprothese
1. Gemeinsamer Kongress Orthopädie-Unfallchirurgie, Berlin 19.-22.10.2005 Steigerung der Chondrogenität humaner artikulärer Chondrozyten in einem neuartigen Kollagen-I Gelsystem durch Einwirkung von BMP-7 in-vitro und in-vivo
1. Gemeinsamer Kongress Orthopädie-Unfallchirurgie, Berlin 19.-22.10.2005 Verbesserung der Chondrogenität humaner Chondrozyten im Kollagengel durch elektromagnetische Stimulation mit dem Algonix-Verfahren
Consilium Orthopaedicum, Aachen 09.11.2005 Ambulante Arthroskopische Chirurgie in der Orthopädischen Universitätsklinik
2000 bis 2002
Vorträge 2000-2002
Veranstaltung Datum Thema
Symposium für Knorpelchirurgie, Osnabrück 2000 Ergebnisse der autologen Knorpel-Knochen-Transplantation bei osteochondralen Läsionen am Talus.
Symposium für Knorpelchirurgie, Osnabrück 2000 Die autologe Knorpel-Knochen-Transplantation mit dem DBCS bei osteochondralen Läsionen des Knies
64. Jahrestagung der DGU, Hannover
Hefte zu "Der Unfallchirurg" 283, 2000: 476-477
10.-13.09.2000 Erste Erfahrungen mit der autologen Knorpel-Knochen-Transplantation mit dem DBCS bei osteochondralen Läsionen am Talus
64. Jahrestagung der DGU, Hannover
Hefte zu "Der Unfallchirurg" 282, 2000: 477-478
10.-13.09.2000 Die autologe Knorpel-Knochen-Transplantation mit dem DBCS bei osteochondralen Läsionen des Knies
32. Sportärztekongress der DGSP/Sportärtzebund Wesfalen, Wolkenstein, Italien 2001 Wiederherstellung der sportlichen Leistungsfähigkeit nach autologer Knorpel-Konchentransplantation am Knie
32. Sportärztekongress der DGSP/Sportärtzebund Wesfalen, Wolkenstein, Italien 2001 Modernes Wettkampfkarate - Eine gefährliche Sportart?
8 Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Schulter- und Ellenbogenchirurgie, München 15.-16.06.2001 Die Prevotnagelung als minimalinvasive Osteosynthese nach Clavikulafrakturen
87. Jahrestagung der DGOOC, Berlin 03.-06.10.2001 Ergebnisse der retrograden Spiralbündelnagelung nach Henning bei proximalen Humerusfrakturen
65 Jahrestagung der DGU, Berlin
Hefte zu "Der Unfallchirurg" 283, 2001:327-328
14.-17.11.2001 Die perkutane Schraubenosteosynthese distaler Radiusfrakturen
65 Jahrestagung der DGU, Berlin
Hefte zu "Der Unfallchirurg" 283, 2001:198-199
14.-17.11.2001 Die Prévotnagelung der Humerusschaftfraktur beim Kind als minimal-invasive Alternative zur konservativen Therapie
65 Jahrestagung der DGU, Berlin
Hefte zu "Der Unfallchirurg" 283, 2001:191-192
14.-17.11.2001 Die intramedulläre Prévotnagelosteosynthese bei kindlichen Frakturen der unteren Extremität – Ein Standardverfahren?
65 Jahrestagung der DGU, Berlin
Hefte zu "Der Unfallchirurg" 283, 2001:443-444
14.-17.11.2001 Die stabile, elastische Markraumschienung bei kindlichen Unterarmfrakturen – Eine sichere minimal-invasive Technik?
33. Sportärztekongress der DGSP/Sportärztebund Westfalen, Wolkenstein, Italien 02.-09.02.2002 Sporttraumatologische Aspekt im Wettkampfkarate
Jahreskongress der GOTS
Sportorthopädie Sporttraumatologie 18 (2), 2002: 123
21.-23.06.2002 Hypertensionssyndrom der Patella
40. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Plastische und Wiederherstellungschirurgie, Aachen 17.-10.10.2002 ß-Tricalciumphosphat als Alternative oder Ergänzung zur autologen Knochentransplantation
40. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Plastische und Wiederherstellungschirurgie, Aachen 17.-10.10.2002 Osteochondrale autologe Transplantate Einheilungsverhalten
5. Trainerseminar der Orthopädischen Universitätsklinik Aachen mit dem Fußballverband Mittelrhein, Aachen 09.11.2002 Umgeknickt–was tun?